Das Event „Spoju-Champions“ findet in Gifhorn leider nicht statt!

Ihr habt stattdessen aber die Möglichkeit in Stade, Uelzen oder Göttingen teilzunehmen. Mehr Infos zu den Veranstaltungen unter: www.spoju-champions.de.

Die „Spoju-Champions-Tour“ ist ein Projekt der Sportjugend Niedersachsen. An 11 Standorten in ganz Niedersachsen messen sich Teams an Hindernisparcours, um in das große Landesfinale beim Tag der Niedersachsen in Wilhelmshaven einzuziehen. Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren.

Am 26. Mai 2019 in Gifhorn ermitteln wir die besten Teams und Einzelläufer/innen im Parcourssport aus der SportRegion OstNiedersachsen. Es warten ein geiler Parcours und super Stimmung!

Veranstalter in Gifhorn sind die Sportjugenden OstNiedersachsen in Kooperation mit dem MTV Gifhorn.

    

Neben den Hindernissen erwarten die Teilnehmenden und Besucher zusätzlich verschiedene Nebenangebote, wie zum Beispiel Trendsportarten zum Ausprobieren.

Die Gewinnerteams und Einzelläufer/innen der beiden Alterklassen dürfen  beim großen Landesfinale mit einem Parcours „wie im Fernsehen“ starten. Die Anreise sowie Unterkunft und Verpflegung für das Finale werden vom LandesSportBund Niedersachsen übernommen. Für die Gewinner in den Kategorien winken attraktive Preise.

  26. Mai 2019

  12:00 – ca. 16:00 Uhr

   Sporthalle Flutmulde, Winkeler Straße 2, 38518 Gifhorn

Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren, die körperlich fit für einen Hindernisparcours sind. Maßgebend ist das Geburtsjahr.

Voraussetzung zur Teilnahme ist das Tragen geeigneter Sportkleidung und Hallenschuhe.

Der Parcours wird von Teams und Einzelläufern absolviert. Wie beim Biathlon gibt es Strafrunden bei Fehlern, niemand „fliegt raus„.

Angetreten wird in zwei Altersklassen: 14 – 17 und 18 – 27 Jahre.

Zum Landesparcours qualifizieren sich das schnellste Team, die schnellste Einzelläuferin und der schnellste Einzelläufer je Altersklasse.

Teams bestehen aus drei bis fünf Personen. Das älteste Teammitglied ist entscheidend für die Altersklasse. Mixed-Teams sind möglich.

Die Starter/innen durchlaufen nacheinander den Parcours. Für Teams bedeutet das: Die Teammitglieder starten aufeinander folgend. Jedes Teammitglied läuft einzeln und erhält eine Einzelzeit. Aus den Einzelzeiten werden Durchschnittszeiten als Wertungszeit für die Teams gebildet.

Jedes Teammitglied kann sich zusätzlich zur Teamwertung mit der gelaufenen Einzelzeit als schnellste/r Einzelläufer/in für das Landesfinale qualifizieren.

Niemand fliegt raus, wenn ein Hindernis nicht geschafft wird. Stattdessen gibt es eine Strafrunde wie beim Biathlon. Also „no excuses“ von euch! Spaß hat jeder! Gewinnen kann jeder!

Gar nichts. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nachfolgendes Anmeldeformular online ausfüllen und per E-Mail an  bfd-sportjugend@ksb-gifhorn.de schicken oder ausdrucken, per Post schicken oder vorbeibringen.

KreisSportBund Gifhorn e.V.
Isenbütteler Weg 43E
38518 Gifhorn

Anmeldeformular

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Anmeldungen sind bis zum 20. Mai möglich!

Die „Spoju-Champions-Tour“ ist ein Projekt der Sportjugend Niedersachsen und wird von 17 Freiwilligendienstleistenden mithilfe des LandesSportBundes Niedersachsen und der jeweiligen Kreis- und Stadtsportbünden der Standorte organisiert und umgesetzt.

 

Alle 17 FWDler und Betreuer seitens des LSB Niedersachsen

Ansprechpartnerin

 

 

Madeleine Niebuhr
05371 6368517
bfd-sportjugend@ksb-gifhorn.de