Aktuelles

aus der SportRegion OstNiedersachsen


Die Kerlgesund – Tour am 24.08.2019 auch in Fallersleben!

Die Kerlgesund – Tour ist ein gemeinsames Präventionsprojekt des LandesSportBundes und der BKK24.

An neun Standorten, darunter auch Fallersleben (Wolfsburg), ist die Kerlgesund – Tour 2019 zu Gast und bringt Männer mit abwechslungsreichen Angeboten in Bewegung. Im Mittelpunkt der Erlebnissporttage stehen das Ausprobieren von Sportarten, der Austausch von Erfahrungen und vor allem der Spaß an der Bewegung.

In Fallersleben am: SAMSTAG, 24.08.2019, 10.00 Uhr; Karl-Wilhelm-Halle Fallersleben, Schwimmbad 11

In Kooperation mit dem VfB Fallersleben haben wir ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Dabei variiert das sportpraktische Angebot von „Trendsport Mix“, über „Cross Training“ und „Bubble Football“ bis zu „Alltagsnahes Gesundheitstraining“. Für alle ist etwas dabei! Die Vorträge „Mit Genuss zum Erfolg – 10 einfache Tipps“ und „Mit Quickies zur Bestform“ runden die Veranstaltung perfekt ab! Zusätzlich gibt es viele Austauschmöglichkeiten und natürlich Essen für die hungrigen Männer.

Weitere Informationen und genaue Beschreibungen der Workshops finden Sie auf dem Flyer!

Also Männer: Jetzt bis zum 17.08.2019 anmelden und Spaß an der Bewegung finden. Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular (kann am PC ausgefüllt werden) an folgende Adressen oder melden sich online über das Bildungsportal des LSB Niedersachsen an:

Post: KSB Helmstedt e. V., Martin Roth, Braunschweiger Tor 17, 38350 Helmstedt
Mail: mailto:roth@ksb-helmstedt.de                                                                                                                                                                                                                                                                         Online-Anmeldung: Bildungsprtal LSB Niedersachsen

 

Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, Präsident des LSB Niedersachsen, ist vom Erfolg der Kerlgesund-Tour überzeugt. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die niedersächsischen Männer für Bewegung zu begeistern, mit den Sportvereinen vor Ort in Kontakt zu bringen und für die eigene Gesundheit zu sensibilisieren, damit sie auch in Zukunft fit bleiben.“

„Ziel der Kerlgesund-Tour ist insbesondere, Appetit auf mehr zu machen und damit die Basis für ein längeres und besseres Leben zu schaffen“, ergänzt BKK24-Vorstand Friedrich Schütte.

Flyer

Anmeldeformular

Plakat

 


Melden Sie jetzt Ihre Favoriten zur Helmstedter SportlerEhrung 2019!

Am 10. November werden zum 19. Mal die Sportlerinnen und Sportler, sowie Teams der Sportvereine im KSB Helmstedt geehrt. Melden Sie uns jetzt Ihre Favoriten bis zum 15. August 2019! Wertungszeitraum: 1. August 2018 bis 31. Juli 2019!

Wer kann vorgeschlagen werden?
Alle Sportlerinnen, Sportler und Teams aus Sportvereinen des KreisSportBundes Helmstedt.

Welche Kriterien zählen?
Es zählen die Kriterien der sportlichen Leistungen, aber auch außergewöhnliche Merkmale, wie Fairness, ungewöhnliches Talent oder eine besondere Vorbildfunktion.

Wer wählt die zu Ehrenden aus?
Eine Jury, bestehend aus Vertretern des KreisSportBundes, und Sportjournalisten bestimmt jeweils die zu Ehrenden jeder Kategorie. Eine Online-Abstimmung entscheidet dann über die Platzierungen.

Wann ist Meldeschluss?
15. August 2019!

Wie wird vorgeschlagen?
Beigefügten Meldebogen nutzen, oder einfach eine Mail mit Vorschlag und Begründung, an: sportlerwahl@ksb-helmstedt.de

 

Hier finden Sie den Meldebogen


Sportentwicklungsplanung – Stadt Helmstedt – Teil 2: Sportforum

Bereits 75 Interessentinnen und Interessenten haben an dem Auftaktworkshop zur Sportentwicklungsplanung im April teilgenommen. Weiter geht es nun mit einem Sportforum, am Donnerstag, den 20. Juni, von 18.30 – 20.30 Uhr in der Bötschenbergschänke des Helmstedter Sportvereins!

Auch das Sportforum wird moderiert von dem Sportwissenschaftler Dr. Arne Göring von der Georg-August-Universität Göttingen, der gerne Ihre Ideen und Anregungen aufnehmen wird!

Jetzt anmelden, unter sportentwicklungsplanung@stadt-helmstedt.de  (Angabe des Vereins und Namen der Teilnehmenden)

Wir freuen uns auf Sie!

Hier sehen Sie die Einladung

 

Dr. Arne Göring


Fachvortrag „Sport und Digitalisierung“ in Wolfsburg

Am Dienstag, den 02. Juli 2019 findet von 18:00 – 19:30 der Fachvortrag „Sport und Digitalisierung“ im Haus der Jugend (Kleiststraße 33) in Wolfsbug statt. Die Digitalisierung des Sports ist voll im Gange und geht weit über die Vereinshomepage und die Vereinssoftware hinaus.

Ein Chatbot1 statt der Geschäftsstelle oder gar ein humanoider Roboter statt der menschlichen Geschäftsstellenkraft?

Die Veränderung der Sportangebote zum Beispiel durch Wearables² oder Virtual-Reality-Technologien³ ist schon erkennbar. Die Mitgliedererwartungen an die Vereinskommunikation oder die Begleitung von Sportangeboten durch Drohnenaufzeichnungen sind nur zwei Facetten einer aufscheinenden Sport- und Vereinszukunft – auch im Breitensport.

Droht der gläserne Sportler, bei dem über implantierte Chips und Smart-Tattoos Herzschlag-frequenz, Blutdruck, Sauerstoffgehalt im Blut und vieles andere rund um die Uhr gemessen werden?
Welche Chancen und Risiken birgt die Digitalisierung? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das Vereinsleben und auf die Rolle des Sportvereins in der Gesellschaft aus?

Spannende Fragen, mit denen sich Prof. Dr. Ronald Wadsack, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Institut Sportmanagement, in seinem Vortrag beschäftigt.

Anmeldungen bis zum 21.06.2019 nimmt das Sport Sekretariat der Stadt per Email oder Fax entgegen. Die Kontaktdaten finden Sie in der
Einladung Fachvortrag Sport und Digitalisierung.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung!

 

 

1 (Anm. d. Red.: „Ein Chatterbot, Chatbot oder kurz Bot ist ein textbasiertes Dialogsystem, welches das Chatten mit einem technischen System erlaubt. Er hat je einen Bereich zur Textein- und -ausgabe, über die sich in natürlicher Sprache mit dem dahinterstehenden System kommunizieren lässt. Chatbots können, müssen aber nicht in Verbindung mit einem Avatar benutzt werden. Technisch sind Bots näher mit einer Volltextsuchmaschine verwandt als mit künstlicher oder gar natürlicher Intelligenz. Mit der steigenden Computerleistung können Chatbot-Systeme allerdings immer schneller auf immer umfangreichere Datenbestände zugreifen und daher auch intelligente Dialoge für den Nutzer bieten. Solche Systeme werden auch als virtuelle persönliche Assistenten bezeichnet.“) -Quelle Wikipedia

²(Anm. d. Red.: „Wearable Computing (englisch tragbare Datenverarbeitung) ist das Forschungsgebiet, das sich mit der Entwicklung von tragbaren Computersystemen (Wearable Computer oder kurz Wearables) beschäftigt.“) -Quelle Wikipedia

³(Anm. d. Red.: Als virtuelle Realität, kurz VR, wird die Darstellung und gleichzeitige Wahnehmung der Wirklichkeit und ihreer physikalischen in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung bezeichnet.“) -Quelle Wikipedia

 


Wählen Sie Europa!

Am 26. Mai werden in Deutschland die Abgeordneten des Europaparlaments gewählt. Ebenso wie der DOSB und der LSB Niedersachsen rufen auch wir, die SportRegion OstNiedersachsen, Sie zum Wählen auf. Warum Sie wählen sollten?

„Viele von Ihnen engagieren sich […] ehrenamtlich oder hauptberuflich und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Das tun Sie auch, indem Sie Ihr Wahlrecht bei der Wahl zum Europäischen Parlament wahrnehmen. Die Zukunft unseres Landes hängt nicht nur davon ab, was in Deutschland passiert, sondern auch, wie sich unsere Nachbarn in und außerhalb der Europäischen Union entwickeln und wie unsere demokratischen Grundwerte in ganz Europa gelebt und verteidigt werden.

Nutzen wir die Chance, unsere gemeinsamen Werte zu schützen und die gemeinsame Zukunft Europas aktiv mitzugestalten. Daher unterstütze ich die dsj-Aktion #wirwählen, denn am 26. Mai gilt es, die Demokratie zu stärken und wählen zu gehen!“

Ihr DOSB-Präsident
Alfons Hörmann


Einladung zum Kreis – Sporttag 2019 nach Königslutter

Fristgerecht hat der Kreis – Sportbund Helmstedt seine 163 Vereine und die angeschlossenen Fachverbände zum Kreis – Sporttag nach Königslutter in den Hotelpark Königshof eingeladen.

Am Donnerstag, 13. Juni 2019, um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung, die für Sportverantwortliche ein wichtiges Beschluss – und Informationsforum darstellt. Zur Vorbereitung ist an die Mitgliedsvereine ein Link übermittelt worden, damit das komplette Berichtsheft der nun ablaufenden Wahlperiode eingesehen werden kann.

Der KSB – Vorstand hofft auf eine gute Beteiligung der Vereine, damit der Stellenwert des Sports im Landkreis verdeutlicht wird. Neben Ehrungen, stehen Präsentationen zu aktuellen Themen, Neuwahlen des Vorstandes und Beschlüsse, unter anderem zu den Mitgliedsbeiträgen, auf der Tagesordnung.

 

Foto: Dirk Fochler


Sportabzeichen-Ehrungstag des KSB Helmstedt

Zum zweiten Mal führte der KSB Helmstedt den Ehrungstag für das Sportabzeichen durch, bei dem Vereine, Schulen und Einzelpersonen gewürdigt wurden.

Alle Preisträger konnten sich über Warengutscheine unseres Kooperationspartners Sport Thieme freuen.

Wir danken unseren weiteren Unterstützern: Öffentliche Versicherung, Audi BKK und FIBAV Immobilien GmbH!

 

Näheres erfahren Sie im Bericht der Braunschweiger Zeitung/Helmstedter Nachrichten:

Die Schulpreisträger – Gymnasium am Bötschenberg, Gymnasium Anna-Sophianeum, sowie die Grundschulen Königslutter, Lessingstr. und Ludgeri
Familie Böttcher vom LAV Rümmer schaffte das Sportabzeichen bereits zum 25-Mal.
Byrgit Grudke wird in Kürze Nachfolgerin des Sportabzeichen-Ausschussvorsitzenden Willi Henkel. Nebenbei wurde sie für ihr 30 Sportabzeichen geehrt.
Auftritt der Tanzgruppen der TSG Königslutter
Das Gymnasium am Bötschenberg gewann den Landesentscheid

Alle Preisträger


Absage „Spoju-Champions“ in Gifhorn!

Das Event „Spoju-Champions“ findet in Gifhorn leider nicht statt!

Ihr habt stattdessen aber die Möglichkeit in Stade, Uelzen oder Göttingen teilzunehmen. Mehr Infos zu den Veranstaltungen  hier


Infoveranstaltung der Lotto-Sport-Stiftung in Wolfsburg

Die SportRegion OstNiedersachsen veranstaltet mit der Lotto-Sport-Stiftung am 18. Juni in Wolfsburg eine kostenfreie Infoveranstaltung über die zahlreichen Fördermöglichkeiten für Sportvereine und Fachverbände. Melden Sie sich jetzt an!

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung fördert seit 2009 in ganz Niedersachsen Projekte des Sports sowie zur Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Der Stiftung ist eine Beratung von möglichen Antragstellern und künftigen Kooperationspartnern sehr wichtig. Im Rahmen der Veranstaltung wird über die Aktivitäten der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung sowie über die vielseitigen Fördermöglichkeiten informiert. Zudem werden einige Projektbeispiele vorstellt.

Dienstag, 18. Juni 2019 von 18:45 Uhr – 20:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) Föhrenkrug Wolfsburg, Pestalozziallee 3 in 38440 Wolfsburg

Alle Vereine und Kreis/Stadtfachverbände sind recht herzlich zu dieser kostenfreien Informationsveranstaltung eingeladen.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. Juni unter Mail: stadtsportbund@wolfsburg.de mit folgenden Angaben:

– Name des Vereins/Kreis/Stadtfachverbandes

– Name der Teilnehmer/innen

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Einladung